Sofortkontakt

0221 / 620 94 08 info@rrt-koeln.de

News abonnieren

IT- und Internetrecht Arbeit & Betrieb Miete & Wohnungseigentum Filesharing

Filesharing-Abmahnung

Erste Hilfe finden Sie auf der Filesharing-Infos Webseite von RA Jens Reininghaus… weiter...

Datenschutzhinweise

Die nachfolgende Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Allgemeines

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und genutzt, wenn Sie uns eine Online-Anfrage für eine Rechtsberatung senden oder uns Ihre Daten zur Durchführung eines Vertrages mitteilen. Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in Punkt 2. dieser Datenschutzerklärung.

Der Inhalt dieser Datenschutzerklärung ist jederzeit online auf unseren Webseiten abrufbar.

Personenbezogene Daten

Ihre an uns per E-Mail oder über ein Kontakt-Formular zum Zwecke einer Online-Anfrage oder zur Durchführung eines Mandats übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) werden gemäß den geltenden berufsrechtlichen, strafrechtlichen und datenschutzrechtlichen Bestimmungen von uns erhoben, verarbeitet und genutzt.

Als Rechtsanwälte sind wir gemäß § 43a Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) sowie § 203 Strafgesetzbuch (StGB) zur Verschwiegenheit verpflichtet. Diese Pflicht bezieht sich auf alles, was uns in Ausübung unseres Berufes bekannt geworden bzw. als Geheimnis anvertraut worden ist.

Die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden daher ausschließlich zur Unterbreitung eines Angebotes sowie bei Mandatsvergabe zur Bearbeitung eines Mandats verwendet. Selbstverständlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung bzw. ohne gesetzliche Grundlage an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwenden. Bei bestehenden Mandatsverhältnissen werden Ihre personenbezogenen Daten mit vollständiger Abwicklung des Mandats nach Ablauf der berufsrechtlichen, steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht. Sofern kein Beratungsvertrag abgeschlossen wird, werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich von unseren Systemen gelöscht.

Sie sind berechtigt, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und deren Verwendung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich hierfür an:

RRT Rechtsanwälte
Schanzenstraße 31
51063 Köln

Telefon: +49 (0)221 / 620 94 08
Telefax: +49 (0)221 / 620 94 10
E-Mail: info@rrt-koeln.de

Cookies & Google Analytics

Wir weisen darauf hin, dass wir auf unserer Webseite zeitweise den Webanalysedienst Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), einsetzen. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics auf dieser Website unter Aktivierung der IP-Anonymisierung, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der Daten durch ein Browser-Plugin, verhindern. Dieses Plugin setzt ein Opt-Out-Cookie und verhindert so die zukünftige Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google Analytics. Ein Browser-Plugin können Sie unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren.

Weitere Informationen über Datenschutz und Nutzungsbedingungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html bzw. http://www.google.com/analytics/terms/de.html.

Facebook-Plugins

Sofern wir auf unseren Internetseiten Programme (sogenannte „Plug-Ins“) der Fa. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden: Facebook genannt) einsetzen gilt folgendes:

Sie erkennen diese Plug-Ins an den Logos von Facebook (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“ Zeichen) und / oder den entsprechenden Zusätzen „Gefällt mir“ , „I Like“ bzw. der Bezeichnung “Facebook Social Plugin”.

Sofern Sie bei einem Besuch einer unserer Webseiten auf denen ein Facebook-Plug-In eingesetzt wird, dieses durch einen Klick aktivieren, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und Facebook hergestellt. Nach den Angaben von Facebook werden dabei folgende Daten des Nutzers an Facebook übertragen und dort gespeichert:

Facebook sieht das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs, die Webseite, auf der Sie sich befinden (URL) sowie weitere technische Informationen über die IP-Adresse, den Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem. Dies sind Daten, mit denen Facebook Ihr Erlebnis optimieren kann, je nachdem welchen Browser Sie verwenden und ob Sie bei Facebook mit Ihren persönlichen Benutzerdaten angemeldet sind oder nicht.

Sofern Sie bei einem Besuch unserer Webseiten durch einen Klick das Facebook-Plugin aktivieren und gleichzeitig mit Ihren persönlichen Benutzerdaten bei Facebook angemeldet sind, wird durch den Besuch unserer Webseiten zusätzlich Ihre Nutzer-Kennnummer an Facebook übertragen, wodurch die übersendeten Daten Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden können. Nach eigenen Angaben von Facebook ist dies notwendig, um Ihnen den richtigen sozialen Kontext bzw. das richtige soziale Umfeld auf den Webseiten von Facebook anzuzeigen.

Durch die Nutzung der Facebook-Plug-Ins durch den Nutzer, z.B. dem Aktivieren des Facebook-Plugins und Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons stellt das Facebook-Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Hierbei werden sodann zusätzliche Informationen an Facebook gesendet, dort gespeichert und in Ihrem persönlichen Facebook-Profil veröffentlicht, insbesondere dass Sie unsere Webseite, auf welcher das Facebook-Plug-In genutzt wurde, aufgerufen haben und Ihnen diese Webseite gefallen hat bzw. sie einen Besuch dieser Webseite empfehlen.

Sofern Sie die zuvor genannten Datenübermittlungen an Facebook nicht wünschen, empfehlen wir Ihnen, sich vor einem Besuch unserer Webseiten von Facebook abzumelden und/oder die Facebook Plug-Ins nicht zu aktivieren und nicht zu nutzen.

Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php .

Google „+1-Button“

Wir verwenden auf unseren Webseiten den „+1-Button“ der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “Google” genannt). Der Button ist mit dem Logo “+1″ gekennzeichnet. Mithilfe des +1-Buttons können Sie Informationen weltweit veröffentlichen, sofern Sie über ein Google-Profil verfügen.

Wenn Sie bei einem Besuch einer unserer Webseiten, auf der ein +1-Button verwendet wird, das Plugin durch einen Klick aktivieren, ohne den +1-Button anzuklicken, protokolliert Google Ihren Browserverlauf für ca. zwei Wochen und wertet Ihren Besuch auf dieser Webseite ausschließlich zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken aus. Der +1-Button wird in diesem Fall nicht dazu verwendet, Ihre Besuche im Web zu erfassen oder Ihren Besuch der Webseite in anderer Weise auszuwerten. Diese Daten werden auch nicht nach individuellen Profilen, Nutzernamen oder URLs strukturiert.

Sofern Sie bei Google angemeldet sind und den +1-Button aktivieren und anklicken, speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Im Einzelnen werden  Informationen über Ihr Google-Profil, die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere Browser-bezogene Informationen gespeichert. Außerdem werden die Informationen über Ihre +1-Aktivitäten von Google gespeichert, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vergabe von +1 ein öffentlicher Vorgang ist. Jeder, der eine Google-Suche ausführt oder Inhalte im Web aufruft, denen Sie +1 geben, kann potenziell sehen, dass Sie dem betreffenden Inhalt ein +1 gegeben haben. Ihre +1-Empfehlungen können z.B. als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Aus den zuvor genannten Gründen sollten Sie +1-Empfehlungen daher nur für Seiten geben, wenn Sie sicher sind, dass Sie diese Empfehlung mit der ganzen Welt teilen möchten. Weitere Informationen von Google über die „+1-Hinweise im Web“ finden Sie unter:

http://www.google.com/support/+/bin/static.py?page=guide.cs&guide=1347964&topic=1364508&answer=1186915

Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer auch personalisierte Inhalte von Google und den Partnerunternehmen von Google. Weitere Informationen von Google über die „+1-Personalisierung auf Websites Dritter“ finden Sie hier:

http://www.google.com/support/+/bin/static.py?hl=de&page=guide.cs&guide=1347964&topic=1364508&answer=1152622&rd=1.

Allgemeine Informationen über den Umgang von Google mit dem Datenschutz bei Verwendung des +1-Buttons sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den „Google +1-Schaltfläche – Datenschutzbestimmungen“:

https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

sowie den Informationen von Google zum „Datenschutz bei der Nutzung der +1-Schaltfläche“ unter:

http://www.google.com/support/+/bin/static.py?hl=de&page=guide.cs&guide=1347964&topic=1364508&answer=1319578&rd=1.

Twitter Plugins

Wir verwenden auf unseren Seiten Plugins des Diensteanbieters Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie erkennen diese Plug-Ins an den Logos von Twitter (Button mit einem blauen „Vogel“ und der Aufschrift „Folgen“).

Sobald Sie eine Webseite aufrufen, auf der ein Twitter-Plugin implementiert ist, und das Twitter-Plugin durch einen Klick aktivieren, baut ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern von Twitter auf und es werden Daten an Twitter übertragen. Twitter kann auf diese Weise z.B. feststellen, dass eine bestimmte IP-Adresse die Seite mit dem Twitter-Plugin besucht hat.

Sofern Sie die Dienste von Twitter verwenden möchten, müssen Sie sich bei Twitter registrieren und mit der Erhebung, Übertragung, Veränderung, Speicherung, Offenlegung und anderer Verwendung Ihrer Informationen und Daten gemäß der Twitter-Datenschutzerklärung einverstanden erklären. Diese finden Sie unter:

http://twitter.com/privacy.

Sofern Sie die zuvor genannten Datenübermittlungen an Twitter nicht wünschen, empfehlen wir Ihnen, das Twitter-Plugin nicht zu aktivieren und sich vor einem Besuch unserer Webseiten von Twitter abzumelden und/oder die Verwendung von JavaScript in Ihrem Browser abzuschalten. Informationen über die Konfiguration Ihrer Browsereinstellungen können Sie der Hilfefunktion Ihres jeweiligen Internetbrowsers entnehmen.

Weitere Informationen

Sofern Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne telefonisch, per e-Mail oder über unser Kontaktformular zur Verfügung.

© 2011 RRT Rechtsanwälte, Köln